Aktuell in der
Mediathek:
Beiträge aus den Jahren 2006 bis KW 37/2017
Zur Startseite
Mühldorf-TV - Unabhängig
Victoria Pöllmann
Mühldorf-TV auf Facebook >
Mühldorf-TV auf YouTube >
Waldkraiburg-TV auf Facebook >
Mühldorf-TV ist ein Projekt der Margha GmbH >
Mühldorf-TV auf Twitter >
Mühldorf-TV auf Instagram >
Mühldorf-TV ist durch die BLM lizenziertes Lokalfernsehen
Josef J. Pöllmann ist Mitglied im Deutschen Presse Verband

Ihr Lokal-Fernsehen - Diese Woche mit folgenden Themen:

Auf ein Wort...

SERVICE

Waldbrand bei Lengmoos!
Katastrophenschutzübung mit gleich vier Schadensfällen

7 Min
HQ-Player-Button

Nachbarschaftsfest am
Beruflichen Schulzentrum -
Ein kleines Dankeschön

5 Min

Sportschnuppertag von Schulamt und
VfL Waldkraiburg

4 Min

Volleyball:
TSV Mühldorf gegen SC Freising -
Der Ofen aus?

8 Min
Jubelmeldungen gibt es sofort.
Ehrliche Meinungen erfordern Nachdenken. Und das braucht Zeit.

Deshalb schau ich Mühldorf-TV und Altötting-TV!

Editorial und Fernsehbeiträge wurden zuletzt aktualisiert am 14.10.2017 um 09:50 Uhr
Ältere Fernsehbeiträge finden Sie in der Mediathek

NEU IN DER MEDIATHEK (Nur HQ-Fenster)

IHK Regionalausschuss: Wie weit ist der Bau der A94 und wie geht's weiter?

9 Min
Play-Buttun_klein

Spatenstich zum Bau der 4. Kinderkrippe in Mühldorf

5 Min
Play-Buttun_klein

Vorstellung der Geschichtstage 2018: Ein Landkreis mit Energie

7 Min
Play-Buttun_klein

Handball Saisonauftakt: VfL Waldkraiburg gegen ETSV 09 Landshut

12 Min
Play-Buttun_klein
"Neu in der Mediathek" wurde zuletzt aktualisiert am 05.10.2017 um 12:53 Uhr
Ältere Fernsehbeiträge finden Sie in der Mediathek

Diese Woche vor 10 Jahren bei Mühldorf-TV

CSU Generalsekretär Dr. Markus Söder eröffnet den Wahlkampf der CSU in Mühldorf

Play-Buttun_klein

Nominierung der CSU-Kandidaten für die Wahl zum Kreistag

Play-Buttun_klein

Wohlfühltag der FU im Haus der Kultur in Waldkraiburg: Nicht nur für Frauen!

Play-Buttun_klein

Landkreis-Gartentage im Oktober 2008 in Au am Inn

Play-Buttun_klein

Zum 25-Jahr-Jubiläum: Christine & Friends in Concert im Neuen Mühldorfer Stadtsaal

Play-Buttun_klein
"Diese Woche von 10 Jahren" wurde zuletzt aktualisiert am 16.10.2017 um 06:47 Uhr
Ältere Fernsehbeiträge finden Sie in der Mediathek
ANKÜNDIGUNGEN / EINLADUNGEN (Hinweis)
WKB
Stadt Waldkraiburg
02.10.2017

Einladung zur 2. ISEK Planungswerkstatt

Ort:
Haus der Kultur
Zeit:
Donnerstag, 19. Oktober, ab 18:30 Uhr
Im Rahmen der 2016 gestarteten Planungen zum Integrierten städtebaulichen Entwicklungskonzept (ISEK) will die Stadt Waldkraiburg ihre zukünftige Entwicklung bewusst und nachhaltig steuern und gestalten. Unterstützt wird sie dabei durch das Büro DRAGOMIR STADTPLANUNG und das Institut für Stadt- und Regionalmanagement mit Herrn Prof. Dr. Vossen aus München.
Viele der Planungsthemen betreffen nicht nur den Hauptort, sondern insbesondere auch den zugehörigen Landschaftsraum und die Ortsteile. Neben der baulichen Gestaltung der Siedlungsbereiche spielt besonders der Umgang mit der Inn-Landschaft als Natur- und Naherholungsraum eine Rolle. Themenfelder wie Verkehr, Mobilität und Infrastruktur sind dabei ebenfalls relevant.
Um ein tragfähiges Konzept erarbeiten zu können, ist es der Stadt und den Fachplanern wichtig, die Bürgerinnen und Bürger von Waldkraiburg intensiv in die Planung einzubinden. Dazu fanden bereits diverse Veranstaltungen statt, unter anderem ein mobiler Stand am Wochenmarkt und mehrere Sitzungen des eigens für das ISEK eingerichteten Steuerkreises. Anfang Juli wurde eine Planungswerkstatt durchgeführt, auf der interessierte Bürgerinnen und Bürger erste Entwicklungskonzepte diskutieren und bewerten konnten. Während bei der ersten Veranstaltung der Fokus auf den Themen der Kernstadt lag, soll sich nun eine zweite Planungswerkstatt auf die Entwicklung des äußeren Landschaftsraums und der Ortsteile konzentrieren.
Wo wären zukünftig bauliche Erweiterungen oder Abrundungen der bestehenden Siedlungsbereiche denkbar?
Wo sollte der Erhalt landschaftlicher Qualitäten, attraktiver Ortsränder und landwirtschaftlicher Nutzungen Priorität haben?
Wie kann die Attraktivität des Inns und des Innkanals als Naherholungsbereich erhalten und weiter gesteigert werden?
Welche Maßnahmen könnten die Qualität der Dorfkerne als Ort der Identifikation und des sozialen Miteinanders stärken?
Diese und andere Fragen gilt es zu beantworten.
Die Gelegenheit zur aktiven Teilnahme am Planungsprozess besteht am Donnerstag, den 19.10.2017, bei der Planungswerkstatt im Haus der Kultur. Ab 18:30 Uhr können Sie sich in lockerer Atmosphäre über die bisher erarbeiteten Inhalte des ISEKs informieren und einen Beitrag zum Planungsprozess leisten. Thema wird der Rahmenplan für das gesamte Stadtgebiet mit Fokus auf dem südlichen Landschaftsraum und den Ortsteilen sein. Die bisherigen Planungsergebnisse werden an mehreren Tischen in kleiner Runde diskutiert und weiterentwickelt.
Gestalten Sie Ihren Wohnort mit und bringen Sie Ihre Anregungen ein!
Auch außerhalb der Beteiligungsveranstaltungen können Hinweise und Anregungen an die Fachplaner jederzeit über ZukunftWaldkraiburg@dragomir.de mitgeteilt werden.
LKR
Dr. Martin Huber - CSU
11.10.2017

Tacheles: Lohnt sich Sparen überhaupt noch?

Ort:
Kantine in Töging
Zeit:
Freitag, 20.10.17 - 19 Uhr
Sehr geehrte Damen und Herren,
die Deutschen horten derzeit ein Sparvermögen von zwei Billionen Euro. Anders als in den USA bauen wir Rücklagen auf, um uns später etwas leisten zu können. Das hat sich seit Jahrzehnten bewährt.
Wir sparen aber auch für unsere Altersvorsorge, und in Zeiten von hohen Zinsen war das auch lukrativ. Derzeit ist der Zins jedoch so gering, dass unser gespartes Geld – die Inflation eingerechnet – an Wert verliert. Lohnt es sich dann also noch zu sparen? Sollen wir unser Geld gleich ausgeben und nichts auf die hohe Kante legen?
Die wichtigste Frage ist also: Welche Art der Geldanlage ist jetzt am besten? Viele Bürgerinnen und Bürger sind verunsichert und wissen nicht so recht, wem oder worauf sie vertrauen sollen.
Über diese und viele weitere spannende Fragen werden wir gemeinsam mit Dominik Lamminger, Mitglied der Geschäftsleitung des Bundesverbandes Öffentlicher Banken Deutschlands, VÖB, ausführlich und überparteilich diskutieren.
Besucher meiner Veranstaltungsreihe wissen: Sie reden mit den Gästen „Tacheles“: klare Fragen, deutliche Ant worten – keine politischen Floskeln. Dazu lade ich Sie herzlich ein und sende Ihnen herzliche Grüße
Ihr
Dr. Martin Huber, MdL
Rückmeldung: bis spätestens Montag, 16. Oktober,
verbindlich an das
Bürgerbüro Dr. Martin Huber, MdL
Neuöttinger Str. 5/II
84503 Altötting
Telefon 08671 9579349
E-Mail Martin.Huber@csu-landtag.de
Web www.hubermartin.de/tacheles
LKR
Theatergruppe SchiBuRa
09.10.2017

Wer mog scho gern a Engal sei

Ort:
Bürgerhaus in Schwindegg
Zeit:
Termine siehe unten - Premiere am 28.10.17
Bitte beachten Sie auch die regelmäßigen Veranstaltungen,
die wir hier für Sie in unserem Servicebereich ankündigen.
Die Ankündigungen/Einladungen wurden zuletzt aktualisiert am 11.10.2017 um 01:45 Uhr
WERBUNG
Mit der
WochenDVD
haben Sie
Bild und Ton
Ihrer Erinnerungen
immer perfekt

30 Jahre lang!

NEU: Mühldorf-Smart-TV
Sie können Mühldorf-TV jetzt bequem auf Ihrem Fernsehgerät anschauen.
Wie gewohnt mit der Fernbedienung in der Hand.
Fernsehen im Wohnzimmer mit
Ganz einfach mit Ihrem Smart TV 
oder mit unserer Smart TV Box.
Per LAN oder
per WLAN.
Die Smart-TV-Box von Mühldorf-TV
Hier werben? Hier klicken! - Immer gut informiert mit Ihrem Mühldorf-TV
Wir zeichnen auch Ihre Veranstaltung auf.

Ihre Erinnerungen auf DVD:
Professionell mit bis zu fünf Kameras, schnell und preiswert
u. U. sogar kostenlos.

Egal ob Theater, Schultheater, Konzert, Tanzgala, Heimatabend, Krippenspiel, Weihnachtssingen, Verabschiedungsfeierstunde oder ...
Hier eine Super 8 Demo
Sehr geehrte
Damen und Herren
Liebe Zuschauer!
12.09.2017
So - geschafft.

Vielleicht haben Sie sich gewundert warum wir über die Sommermonate Programm nur zögerlich gezeigt haben und warum noch immer Rückstand in der Programmvorschau steht.

Der Grund dafür ist die Umstellung unserer gesamten Technik auf HD.

Jetzt werden Sie sagen: "Wo ist denn jetzt HD?"

Stimmt. Viel sehen Sie nicht von HD. Wir können Programm in HD leider nicht kostenlos anbieten und arbeiten an einer Lösung für dieses Thema. Insofern ist es noch nicht ganz geschafft....

Jedenfall arbeiten wir ab sofort intern in HD und können Produktionen mit mehreren Kameras in HD anfertigen. Genau so wie bisher in SD.

Wir haben diesen großen Schritt gewagt, um Ihnen auch künftig jede Woche neues Programm kostenlos bieten zu können.

Natürlich liefern wir alle rückständigen Beiträge sukzessive nach. Das wird allerdings einige Zeit dauern da wir ja auch akutelles Programm bieten wollen. Wir bitten dafür um Geduld.

Also - auf geht's in die hochauflösende Zukunft von Mühldorf-TV!

Was genau wir für Sie vorbereiten sehen Sie, wenn Sie hier klicken.

Bleiben Sie auf Empfang.

Ihr

Josef J. Pöllmann
Mühldorf-TV
Auf ein Wort... wurden zuletzt aktualisiert am 14.10.2017 um 17:29 Uhr
WERBUNG

NACHRICHTEN

Grün hinterlegte Bilder können Sie durch Anklicken vergrößern.
Buchbach
09.10.2017

81 junge Christen empfingen das Sakrament der Firmung

[fr] Alle zwei Jahre haben Jugendliche der siebten und achten Klassen die Möglichkeit, das Sakrament der Firmung zu erhalten. Für 81 junge Menschen aus dem Pfarrverband Buchbach,
 v.l. Gregor Czernecki und Christian Niedermeier (Rettungsassistenten), Helmut Zerrer (Rettungsdienstleiter), Franz Kolm (Stellv. Rettungsdienstleiter) (Foto BRK KV MÜ)
war am letzten Freitag die Zeit der Vorbereitung auf die Firmung vorbei und es kam zu einem Höhepunkt in ihrem bisherigen christlichen Leben. [weiter]

POLIZEI

Polizeipräsidium Oberbayern Süd
15.06.2017

Neue Betrugsmasche durch Banken-App

SÜDLICHES OBERBAYERN. Das Polizeipräsidium Oberbayern Süd warnt vor einer neuen Betrugsmasche. Unbekannte geben sich am Telefon als Bankmitarbeiter aus und lassen ahnungslose Opfer eine neue Banken-App installieren, mit welcher die Betrüger hohe Geldsummen ergaunern können. [weiter]

SPORT

VfL Waldkraiburg - Handbal
09.10.2017

Ein wenig erfolgreiches Handballwochenende

[eko] Bislang ungeschlagen musste der VfL Waldkraiburg um das Trainergespann Tobias Wethanner und Arthur Terre ersatzgeschwächt ohne Michael Stamp und einem angeschlagenen Torhüter Christian Michel zum Verfolgerduell beim TSV Schleißheim antreten. [weiter]
Die Nachrichten wurden zuletzt aktualisiert
am 09.10.2017 um 07:12 Uhr

Weitere Nachrichten in unserem Nachrichtenarchiv
Mit Mühldorf-TV
gewinnen
Letzte Woche gabs zwei Kinokarten für "American Assassin" - Wir gratulieren unserer Zuschauerin in Waldkraiburg und wünschen viel Vergnügen.
Kleinan
zeigen
Zum Nach
denken
Aus dem
Talmud:

(Bedeu-
tendes
jüdisches
Lehrbuch)
Achte auf deine Gedanken,
denn sie werden Worte.

Achte auf deine Worte,
denn sie werden Handlungen.

Achte auf deine Handlungen,
denn sie werden Gewohnheiten.

Achte auf deine Gewohnheiten,
denn sie werden dein Charakter.

Achte auf deinen Charakter,
denn er wird dein Schicksal!
Unbekannt
Sehen Sie auf einen anderen nur herab,
wenn Sie ihm aufhelfen wollen!
Info
Zer
tifikat
So wird unsere Webpräsenz beurteilt:
Die Kleinanzeigen und Hinweise wurden zuletzt aktualisiert am 16.10.2017 um 06:37 Uhr
Kalender

UNTERSTÜTZEN

WETTER!

Wetter im Detail

FINDEN!

Suchtipps
Auf der Seite und in der Mediathek finden:
Im Nachrichten-
archiv finden:

LIVE!

Mühldorf-TV Liveübertragungen sehen - Bitte Programmvorschau beachten
LIKE?
Hier können Sie Mühldorf-TV in Facebook (oben) oder in Google (unten) empfehlen
Folgen Sie uns bei Twitter...

VORSCHAU

AKTUELL

Was ist neu hier?
RSS Feed

Kreuzworträtsel

WERBUNG

Hier könnte auch Ihre Werbung
stehen
Dallmayr, Advent 2009

Zur Startseite
© 2006 - 2017 Margha GmbH

Mühldorf-TV - Ihr Lokalfernsehen aus Mühldorf a. Inn - jede Woche neu - Startseite