Mühldorf-TV Diskussionsforum
URL: http://www.muehldorf-tv.de/cgi-bin/forum/sbb.cgi?&a=show&forum=4&show=6
Thema: Erleben wir gerade eine "Bildungsinflation"?

icon1 Erleben wir gerade eine "Bildungsinflation"? Datum: 29.09.2009, 22:06
jjpoelli (Moderator)
Ist "Karriere durch Lehre" nur ein Schlagwort ewig gestriger Berufsschulverfechter? oder bringt dieser Slogan auf den Punkt, was unsere Gesellschaft braucht?

Brauchen wir mehr Praktiker, weil wir sonst - wie manche Politiker befürchten - irgendwann niemand mehr machen kann, was die Ingenieure erdenken?

Macht es Sinn, Ingenieure auszubilden, die dann Arbeit verrichten, die noch vor wenigen Jahren ein Meister machen konnte? oder ein Techniker?

Haben wir eine "Bildungsinflation" bei der ein Diplom-Ingenieur für Aufgaben eingesetzt wird, die früher ein Techniker erledigt hat? Oder sind die Aufgaben so viel anspruchsvoller geworden, daß der damalige Techniker die Aufgaben heute nicht mehr erledigen könnte?

Oder sollten wir in der Ausbildung mehr spezifizieren und darauf achten, daß wir Alleskönner bekommen, wie dies im vergangenen Jahr Christoph Kraller von der SOB gefordert hat?

Was denken Sie?

Mühldorf-TV Diskussionsforum © Druckbare Version von Thema Erleben wir gerade eine "Bildungsinflation"?